Die Rolle der Kammern und zuständigen Stellen bei Konflikten

Die Industrie- und Handelskammern (IHK), die Handwerkskammern (HWK) sowie die zuständigen Stellen der anderen Branchen wachen über die ordnungsgemäße Durchführung der Berufsausbildung und führen Ausbildungsverzeichnisse, in die auch Dein Ausbildungsvertrag eingetragen wird. Bei Schwierigkeiten in der Ausbildung sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kammern, die für Deinen Ausbildungsbetrieb zuständig sind, die richtigen Ansprechpartner.


Weitere Informationen auf den Internetseiten der Kammern:

www.cottbus.ihk.de

www.ihk-ostbrandenburg.de

www.potsdam.ihk24.de

www.hwk-cottbus.de

www.hwk-ff.de

www.hwk-potsdam.de

www.ihk-berlin.de

www.hwk-berlin.de


<<< Zurück zur Rubrik „Der Ausbildungsvertrag“