Meine Stärken – meine Interessen

Bevor es so weit ist, solltest Du Dich rechtzeitig auf die Berufswahl vorbereiten. Rechtzeitig heißt hier spätestens ab dem Beginn der 9. Klasse – früher ist aber besser. Wer wissen möchte, welcher Beruf sich für sie oder ihn ganz besonders eignet, muss sich zunächst selbst einige Fragen stellen:

  • In welcher Branche möchte ich tätig sein?

  • Wo möchte ich arbeiten?
    Im Freien? Oder doch lieber in einer Werkstatt? Im Labor? In einer Praxis? Oder in einem Büro?

  • Womit möchte ich arbeiten?
    Arbeitsmittel und Arbeitsgegenstände gibt es viele: Computer, Bilanzen, Motoren, Formulare, Reagenzgläser u. v. a.

  • Oder möchte ich lieber mit Menschen zu tun haben?
    Im Verkauf? In der Gastronomie? Liegt mir das Beraten, Verhandeln und Verkaufen? Kann ich überzeugen?

  • Bin ich kontaktfreudig, sprachgewandt und verständnisvoll?
    Wie sieht es mit Fremdsprachen aus?

  • Möchte ich anderen Menschen helfen, sie pflegen, betreuen, erziehen oder unterrichten?

  • Möchte ich in der Natur oder mit Tieren arbeiten, und bin ich an
    Technik interessiert?

    Ist vielleicht ein landwirtschaftlicher Beruf die richtige Perspektive für mich?

  • Begeistern mich technische Herausforderungen?
    Macht es mir Spaß Anlagen, Geräte und Maschinen zu entwerfen, zu bedienen und zu reparieren?

  • Interessieren mich kaufmännische Berufe?
    Mag ich häufigen Kontakt mit Kunden? Wie sieht es mit Büroarbeit aus: telefonieren, beraten, Briefe und Angebote schreiben?

  • Will ich zupacken und körperlich arbeiten?

  • Bin ich kreativ?
    Gehen mir Entwürfe, Zeichnungen leicht von der Hand? Wie steht es um das räumliche Vorstellungsvermögen?

  • Bin ich handwerklich geschickt?
    Durchschaue ich schnell und ohne Mühe Bau- oder Konstruktionspläne?

........................................................................................................................................

Bei der Beantwortung all dieser Fragen hilft Dir die Berufsberatung der Agenturen für Arbeit. Über das ganze Spektrum der Leistungen der Berufsberatung informiert die Broschüre „Angebote der Berufsberatung für Jugendliche und junge Erwachsene“ – Merkblatt 11 – kostenlos erhältlich bei jeder Agentur für Arbeit oder als Download unter:
www.arbeitsagentur.de

Der „Berufswahlpass“ bietet eine Schritt für Schritt-Anleitung zum Traumberuf.
Er kann kostenlos auf der Internetseite heruntergeladen werden.
Bestellung und Download unter:
www.berufswahlpass.de

........................................................................................................................................